Urlaubsparadies Karibik: die schönsten Ziele für Touristen

Die atemberaubend schöne  Karibik gehört zu Recht zu den begehrtesten Urlaubszielen, denn sie begeistert mit traumhaften Stränden, glasklarem Wasser und herrlichem Wetter. Und auch Kulturinteressierte finden auf den Inseln und in den Städten sehenswerte Attraktionen. Einige Reiseziele der Karibik sind für Touristen jedoch besonders lohnenswert.

Paradies zwischen Westindischen Inseln und den Großen Antillen

Der zu den Westindischen Inseln gehörende Inselstaat Bahamas mit mehr als 700 Inseln südöstlich der USA ist eines der schönsten Reiseziele in der Karibik. Neben Relaxen an den unendlichen Sandstränden lockt der Inselstaat vor allem mit wunderschönen  Tauchrevieren. Und natürlich  hat man auch die Möglichkeit,  auf den Spuren alter Kulturen zu wandeln oder das pulsierende Nightlife zu genießen.

Im Südosten der Bahamas s befindet sich ein weiteres hochkarätiges Ziel: Puerto Rico. Der Freistaat gehört zu den Großen Antillen und ist ein Außengebiet der USA. Auch dieser Inselstaat begeistert mit traumhaften Stränden und  Highlights wie beispielsweise den El Yunque National Forest, die Mosquito Bay, die ehemaligen Kultstätten der Ureinwohner der Insel oder die Hauptstadt San Juan mit ihren Kolonialbauten.

Die westlichen Inseln bieten jede Menge Abwechslung

Noch bekannter als die bereits erwähnten Reiseziele ist der traumhafte Inselstaat Jamaika. Jedes Jahr aufs Neue begeben sich Millionen von Touristen an die tollen Strände der Insel, oder erkunden  die landschaftlichen Attraktionen. Sehenswerte Ausflugsziele sind vor allem die Hauptstadt Kingston mit ihren englischen Kolonialbauten, der perlenweiße Sandstrand bei Negrill und die ehemaligen Plantagen. Darüber hinaus ist die Küste rund um Port Antonio ein Paradies für Angler.
Travelling nach Kuba ist ebenfalls unbedingt empfehlenswert. Wie alle anderen Karibikinseln kann auch der kubanische Inselstaat mit fantastischen Stränden (Traumstrand Varadero) begeistern. Sehr sehenswert: Die Hauptstadt Havanna,  Parque Nacional Alejandro de Humboldt, die Tabakfabriken in der Provinz Pinar del Rio und in die Kolonialstadt Trinidad.

Die Karibik beeindruckt nicht nur mit Sonne, Strand und Meer

Schon lange zählt die Karibik zu den bedeutendsten Reisezielen der Welt. Kein Wunder, denn fantastische Strände, herrliches Wasser und tropische Temperaturen sind dort garantiert. Karibik heißt aber nicht nur Strandurlaub. Architektonische Highlights, Kultstätten der Ureinwohner und viele Sehenswürdigkeiten begeistern immer mehr Urlauber.

Foto: kavcic@arcor.de – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.