Tanzen ohne Ende – Das Nachtleben von Puerto Rico

Afrikanischer Drummer

Afrikanischer DrummerPuerto Rico, das heißt Salsa die ganze Nacht und dabei in die leidenschaftliche Welt der Puerto Ricaner einzutauchen. Hier regiert der Tanz und bietet sich in seiner impulsivsten Form an. Unzählige Tanzlokale und Clubs machen das Nachtleben zu einer Versuchung, der man nicht widerstehen kann. Den besonderen Touch gibt es in den zahlreichen Nebenstraßen von Old San Juan.



Salsa überall

Puerto Rico ist nach Kuba der Staat in der Karibik, der am bekanntesten und prägendsten für den lateinamerikanischen Tanz war. Der Tanz liegt der Bevölkerung einfach im Blut und das wollen die Puerto Ricaner mit den Touristen teilen, die den Inselstaat besuchen. Hier wird überall getanzt und musiziert, selbst in den kleinen Dörfern, die auf den Spanischen Jungferninseln zu finden sind. Das Herz der Salsa Szene schlägt in den Straßen, Bars und Clubs der Hauptstadt. Geeignete Hotels in Puerto Rico finden sich unter anderem auf www.ab-in-den-urlaub.de, auch in San Juan, das jeder bei seinem Urlaub erleben sollte. Wer die ganze Nacht durchtanzen will, sollte das Nuyorican Café besuchen, denn da spielt buchstäblich die Musik. Seit Jahren performen dort neue Bands der lateinamerikanischen Musikszene und jeder in der Bar schwingt dazu die Hüften. Hier kann an sechs Tagen der Woche ausgiebig gefeiert werden.

In den Straßen

Die beste Möglichkeit den Tanz der Karibik hautnah zu erleben bietet sich, wenn man einfach durch die Straßen läuft. Neben Bars und Clubs ist die Fortaleza Street die Adresse für Tanzwütige. Dort finden sich überall Musiker und Salsa Clubs, die zum Tanzen einladen und auch die ganze Nacht geöffnet haben. Menschen mit einem unruhigen Schlaf sollten dort kein Hotel beziehen, da es sehr laut ist. Touristen sind hier sehr beliebt und werden zu leidenschaftlichen Tänzen eingeladen. Es gibt keinen geeigneteren Ort in Puerto Rico um die Salsa so schnell und intuitiv zu erlernen.

Leidenschaft in San Juan

Eine Salsareise nach Puerto Rico ist nur zu empfehlen. Die Nächte durchtanzen und jeden Tag etwas anderes zu erleben ist eine tolle Möglichkeit den Urlaub zu verbringen. Leidenschaftliche Tänzer aber auch Menschen mit weniger Rhythmus im Blut können die Vielfalt der puerto-ricanischen Kultur hautnah miterleben.

Foto: Fotolia, 846598, Mark Atkins