Sehenswürdigkeiten die begeistern können

Es gibt eine Menge zu erleben in Puerto Rico

Es gibt eine Menge zu erleben in Puerto RicoAls Urlauber kann man in Puerto Rico so einiges erleben. Neben einem atemberaubenden Strand und azurblauem Wasser kann man auf der Insel Sehenswürdigkeiten von besonderer Schönheit erleben. Diese beginnen schon bei den bezaubernden Städten Puerto Ricos. Da gibt es zum Beispiel San Juan, die Hauptstadt der Insel. Mit ihren restaurierten Kolonialgebäuden versetzt sie jeden Besucher in Erstaunen. Der Besuch des Casa Blanca gehört hier zu einem der Highlights, das auf gar keinen Fall verpassen sollte. Im Casa Blanca residierte nämlich kein anderer als Ponce de León, ein bekannter spanischer Konquistador. Zu den Sehenswürdigkeiten in Puerto Rico gehört auch das Arecibo Observatorium. Im Inneren dieses Observatoriums steht das zweitgrößte Radioteleskop der Welt. Mit diesem kann man nicht nur Sterne beobachten, sondern auch Radiowellen ins All schicken.

Kloster und Kirchen in Puerto Rico

Viele Urlauber wollen bei einem Besuch auf der Insel auch die Kirchen und Klöster besuchen, denn sie zählen zu den größten Sehenswürdigkeiten in Puerto Rico. Die Kathedrale Porta Coeli in San Germán ist seit Jahren zu einem beliebten Ziel für Touristen geworden, die sich tiefer ins Innere der Insel vorwagen. Sie ist die älteste und zugleich auch größte von den Spaniern gebaute Kirche. Eine weitere der Sehenswürdigkeiten in Puerto Rico, die man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen sollte, ist das Tibes Indian Ceremonial Center bei Ponce. Hier findet sich eine alte Grabstätte sowie ein nachgebautes Indianerdorf der Ureinwohner von Puerto Rico. Und es gibt noch weitere Sehenswürdigkeiten in Puerto Rico, die man erleben muss. Der botanische Garten in San Juan ist einer von ihnen. Hier gibt es nicht nur Pflanzen der ganz besonderen Art, sondern auch Tiere, die entdeckt werden wollen. Hier kann man sich mit der ganzen Familie amüsieren. Die Sehenswürdigkeiten in Puerto Rico sind also für jeden etwas ganz Besonderes.
Bildurheber: CPO – Fotolia