Orlando: Sehenswürdigkeiten in Florida

Orlando liegt im Herzen des US-Bundesstaates Florida und ist ein Mekka für Freizeitparkbesucher. Großartige Themenparks bieten viel Abwechslung und Spaß für Jung und Alt. Gleichzeitig ist die Stadt aber auch ein guter Ausgangspunkt für weitere Erkundigungen im „Sunshine State“.

Orlandos Freizeitparks

Vier verschiedene Themenparks – Magic Kingdom, Epcot, Disney´s Hollywood Studios und Disney´s Animal Kingdom – sowie zwei Wasserparks bilden den flächenmäßig größten Freizeitpark der Welt, die Walt Disney World. In der Disney Traumwelt im Magic Kingdom begeistern die herrliche Parade, das allabendliche Feuerwerk sowie spektakuläre Achterbahnen.
Fans von Film und Fernsehen sind in den Universal Film Studios bestens aufgehoben. Aufregende Stunden garantieren Achterbahnfahrten durch bekannte Filmkulissen mit bekannten Filmfiguren und atemberaubende Stuntshows.
Im Kennedy Space Center dreht sich alles um den Weltraum. In interaktiven Ausstellungen erfährt der Besucher allerlei Wissenswertes über 40 Jahre Raumfahrt.
Darüber hinaus bietet Orlando zahlreiche weitere Freizeitparks, wie etwa Discovery Cove, wo die Gäste mit Delfinen schwimmen können oder Seaworld, dem größten Meerestierpark der Welt.

Metropole Miami

Nur rund vier Stunden südlich von Orlando liegt Miami. Das Herzstück der Stadt ist Miami Beach das für seine noblen Hotels ebenso bekannt ist wie für das aufregende Nachtleben und die herrlichen Strände.
Der Art-déco-District ist aus zahlreichen Filmen bekannt und bezaubert mit seinen bunten Häusern. Zahlreiche Museen sowie das Casa Casuarina Versace House und der Botanische Garten laden zu Besichtigungen ein.
Nicht weit von Miami liegt der Everglades Nationalpark, in dem neben rund 350 Vogelarten auch Alligatoren und Krokodile heimisch sind. Das Sumpfgebiet kann sowohl im Zuge einer Wanderung als auch auf einem der Ausflugsboote erkundet werden.

Floridas Traumstrände

An der Ostküste Floridas liegen unzählige Ferienorte, die mit feinsten Sandstränden und bester touristischer Infrastruktur punkten. An der Westküste, etwa nahe St. Petersburg, warten weitere kilometerlange, weiße Sandstrände.
Vor der Südspitze des Bundesstaates liegen die Florida Keys. Die mehr als 200 Koralleninseln reichen bis 290 Kilometer in den Golf von Mexiko. Traumhafte Strände und kristallklares Wasser sowie zahlreiche Sportmöglichkeiten garantieren gelungene Ferien.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.