Mit den Puerto Ricanern auf du und du

Puerto Rico bietet ein breites Freizeitangebot

Puerto Rico bietet ein breites FreizeitangebotWer als Urlauber nach Puerto Rico kommt, der muss sich zuerst einmal daran gewöhnen, dass nur rund 6 % der Einwohner Englisch sprechen. Obwohl die Insel zu den USA gehört, ist die hier gebräuchliche Sprache immer noch Spanisch. Grundlagen der spanischen Sprache sollten also vorhanden sein, wenn man sich mit den Bewohnern verständigen will. Die Kultur in Puerto Rico ist vielfältig und bunt. Rund vier Millionen Menschen leben auf der kleinsten Insel der Großen Antillen. Diese sind gegenüber Touristen stets hilfsbereit und freundlich. Man wird beim Besuch im Restaurant überschwänglich begrüßt und auch auf der Straße hat man den Eindruck, dass die Kultur in Puerto Rico überaus angenehm ist.

Berühmte Persönlichkeiten Puerto Ricos

Wer sich schon länger mit der Insel Puerto Rico beschäftigt, der wird nicht lange brauchen, um herauszufinden, welche berühmten Persönlichkeiten von hier stammen. Da wären zum Beispiel der Latino Sänger Ricky Martin oder aber die bildhübsche Jennifer Lopez, auch Lloyd Banks oder die Operndiva Ana Maria Martinez stammen aus Puerto Rico. Sie sind unweigerlich mit der Kultur in Puerto Rico verknüpft und man lauscht gerne den Klängen von Ricky Martin, wenn man mit dem Auto durch die Straßen der Stadt fährt. Aus Puerto Rico stammt übrigens auch der Musikstil Reggaetón, der sich weltweit ausgebreitet hat.

Nachtleben und mehr

Das Kulturangebot in Puerto Rico ist breit gefächert. Für viele Touristen kann es ein Besuch der zahlreichen Museen der Insel sein, für andere hingegen ist es das Nachtleben. Wenn man die Kultur in Puerto Rico erleben will, sollte man sich bei einem Besuch eines Museums viel Zeit nehmen. Wer sich in das Nachtleben stürzen will, der besucht am besten eine der zahlreichen Discotheken, die in den großen Städten zu finden sind. Hier wird bis in die frühen Morgenstunden gefeiert und hinterher entspannt man sich dann bei einem kühlen Drink am Hotelpool oder direkt am Strand.
Bildeigentümer: yanlev – Fotolia