Der Rocky Mountains Nationalpark

Im US Bundesstaat Colorado liegt der Rocky Mountains Nationalpark, welcher jährlich gut 3,1 Mio. Besucher empfängt. Auf einer Fläche von 1.074km² können die Besucher dabei eines der größten Gebirge in den USA erleben.

Die Rocky Mountains werden auch als Dach des Kontinents bezeichnet, da sie ein sehr beeindruckendes Areal bieten. Im Nationalpark befinden sich insgesamt 70 Berge von Höhen bis über 4.000 Metern. Der Gipfel Longs Peak befindet sich dabei auf 4.345 Metern Höhe.

Im Jahre 1925 wurde das Areal zum National Park erklärt, um das Gebiet entsprechend zu schützen. Im Park findet man drei verschiedene Vegetationszonen, dabei bietet die unterste satte Mischwälder und viele grüne Wiesen. Ab etwa 2.800 Meter Höhe beginnt die zweite Zone, welche von Engelmannfichten und Nadelbäumen geprägt ist, aber auch Felsengebirgstannen und Weichkiefern befinden sich hier. Die dritte Zone befindet sich ab einer Höhe von 3.500 Metern. Hier sind vor allem äußerst robuste Pflanzen, Bergblumen, Kräuter, Gräser und Flechten beheimatet. Besonders für Tiere bietet der National Park einen optimalen Lebensraum. Vor allem tummeln sich hier Maultierhirsche, Dickhornschafe, Grizzlybären und kleine Säugertierarten.

Viele Besucher durchfahren den Park mit dem Auto, welcher gut 130 km Straßen bietet. Die recht kurvenreichen Straßen bieten dabei sehr viele Aussichtspunkte. Wer allerdings die wahre Schönheit kennenlernen möchte, sollte sich auf eine der zahlreichen Wanderungen begeben. Für Wanderer stehen dabei zahlreiche Trails zur Verfügung, die z.B. an Wasserfällen oder Aussichtspunkten vorbeiführen.

Im Nordosten findet man ein Fremdenressort, dort gibt es viele Besucherzentren, die z.B. Angeltrips, Mountainbike- oder Wildwassertouren anbieten. Des weiteren gibt es ein großes Angebot an Restaurant- und Übernachtungsmöglichkeiten. Im Nationalpark selber, gibt es zudem Möglichkeiten für Camping.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.