10 Sehenswürdigkeiten in Washington

Washington gehört zu den reizvollsten Urlaubszielen in den USA. Die Stadt an der Ostküste ist nicht nur als Regierungssitz der Vereinigten Staaten berühmt, sondern präsentiert Ihren Besuchern auch eine Fülle an eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten.
Das Capitol in Washington

Sehenswerte Monumente

  1. Geschichtsträchtige Atmosphäre erleben Sie in Capitol Hill, dem größten historischen Wohnviertel der Stadt.
  2. Höhepunkt einer Besichtigung ist auch das Capitol aus dem späten 18. Jahrhundert. Der an die antike Architektur erinnernde Kuppelbau dient als Repräsentantenhaus und Sitz des Senats. Besonders interessant ist der Kuppelsaal, der mit Gemälden aus der amerikanischen Geschichte geschmückt ist.
  3. Das Lincoln Memorial inmitten eines klassischen weißen Tempels ist einem der bedeutendsten Präsidenten der USA gewidmet – Abraham Lincoln.
  4. Auf dem Arlington N. Cemetery können Sie das Grab eines anderen wichtigen Präsidenten besuchen – hier hat John F. Kennedy gemeinsam mit seiner Gattin Jacqueline Kennedy Onassis seine letzte Ruhe gefunden.
  5. Natürlich darf auch das Weiße Haus bei einem Washingtonbesuch nicht fehlen, das malerisch in einer hübschen Parkanlage liegt.
  6. An den ersten Präsidenten der Vereinigten Staaten erinnert das Washington Monument aus dem 19. Jahrhundert. Fast 170 Meter ragt der Obelisk in die Höhe und stellt einen markanten Blickfang dar.

Kunst und Geschichte erleben

  1. Kultur und Unterhaltung zugleich bietet die Union Station, der Hauptbahnhof der Stadt. Hier können Sie nicht nur die monumentale Architektur bewundern, sondern zugleich Lokale und das integrierte Kino besuchen oder einfach das rege Treiben genießen – um einen guten Ausgangspunkt für Ihre Reise zu haben, können Sie zum Beispiel ein Hotel in Washington bei ich-will-weg.net buchen.
  2. Eine interessante Unterhaltung garantiert auch das Kennedy Center. Die integrierten Theater präsentieren mit Opern, Musicals, Tanz und Ballett alles, was Kulturfreunde begehren.
  3. Ein architektonisches Meisterstück ist das Old Post Office aus dem späten 19. Jahrhundert. Vom Turm aus erleben Sie eine wunderbare Aussicht über das Stadtzentrum und die nahegelegene Mall.
  4. In der National Mall kommen vor allem Kunstfreunde dank Museen wie der National Gallery of Art auf ihre Kosten.

Den Washington-Urlaub genießen

Egal ob atemberaubende Bauwerke, Museen oder kulturelle Veranstaltungen, die Hauptstadt an der Ostküste bietet ihren Besuchern eine breite Palette an Unternehmungsmöglichkeiten. An zahllosen Orten wird die bewegte Geschichte der Vereinigten Staaten lebendig und schenkt Ihnen unvergessliche Erinnerungen.

Bild: seankate – Fotolia