Volle Straßen wie hier in Barcelona gehören für Städteurlauber längst zum Alltag. Die Bewohner vieler Metropolen würden sich über weniger Interesse von Touristen allerdings freuen. Foto: Andrea Warnecke Andrea Warnecke

Volle Straßen wie hier in Barcelona gehören für Städteurlauber längst zum Alltag. Die Bewohner vieler Metropolen würden sich über weniger Interesse von Touristen allerdings freuen. Foto: Andrea Warnecke

Andrea Warnecke

(dpa)
Wird der Massentourismus endgültig zu viel?