Rike Krüger, stellvertretende Leiterin des Fundbüros am Flughafen Frankfurt, zeigt eine Kettensäge. Unter den abgegebenen Gegenständen sind auch einige skurrile Schätze. Foto: Arne Dedert/dpa Arne Dedert

Rike Krüger, stellvertretende Leiterin des Fundbüros am Flughafen Frankfurt, zeigt eine Kettensäge. Unter den abgegebenen Gegenständen sind auch einige skurrile Schätze. Foto: Arne Dedert/dpa

Arne Dedert

(dpa)
Was Passagiere am Flughafen Frankfurt vergessen