Die Hochebene von Gorski kotar im Nordwesten Kroatiens ist eines der letzten Wildnis-Gebiete Europas. Auch spezielle Routen für Radfahrer gibt es hier. Foto: Bojan/Promotiv Turizam/dpa-tmn Bojan

Die Hochebene von Gorski kotar im Nordwesten Kroatiens ist eines der letzten Wildnis-Gebiete Europas. Auch spezielle Routen für Radfahrer gibt es hier. Foto: Bojan/Promotiv Turizam/dpa-tmn

Bojan

(dpa)
Sieben sehenswerte Orte in Kroatien