Bergführer Bhupesh Kumar (l) aus Indien und Hossam Bakr (r) aus Ägypten am Klettersteig in Ras al Khaimah: In den Emiraten arbeiten viele Gastarbeiter und Ausländer. Foto: Philipp Laage/dpa-tmn Philipp Laage

Bergführer Bhupesh Kumar (l) aus Indien und Hossam Bakr (r) aus Ägypten am Klettersteig in Ras al Khaimah: In den Emiraten arbeiten viele Gastarbeiter und Ausländer. Foto: Philipp Laage/dpa-tmn

Philipp Laage

(dpa)
Ras al Khaimah setzt auf Aktivurlaub