Gloria Fuentes verkauft Kunsthandwerk am Eingang der Maya-Ruinenstätte. Sie hofft, dass der Maya-Zug auch eine Haltestelle in Xpujil bekommen wird, um der regionalen Wirtschaft zu helfen. Foto: Andrea Sosa Andrea Sosa

Gloria Fuentes verkauft Kunsthandwerk am Eingang der Maya-Ruinenstätte. Sie hofft, dass der Maya-Zug auch eine Haltestelle in Xpujil bekommen wird, um der regionalen Wirtschaft zu helfen. Foto: Andrea Sosa

Andrea Sosa

(dpa)
Mexiko plant Maya-Zug in Yucatán