Das Chateau de Labourdonnais in Mapou ist ein altes Kolonialhaus. Es wurde zum Museum umgestaltet und widmet sich der teilweise schwierigen Geschichte der Insel. Foto: Simone A. Mayer Simone A. Mayer

Das Chateau de Labourdonnais in Mapou ist ein altes Kolonialhaus. Es wurde zum Museum umgestaltet und widmet sich der teilweise schwierigen Geschichte der Insel. Foto: Simone A. Mayer

Simone A. Mayer

(dpa)
Mauritius bietet kulturelle Vielfalt