Mit Verzögerung am Start: Die «Roald Amundsen» von Hurtigruten sollte eigentlich bereits 2018 in Dienst gestellt werden. Jetzt ist die erste Fahrt für 2019 geplant. Foto: Hurtigruten Hurtigruten

Mit Verzögerung am Start: Die «Roald Amundsen» von Hurtigruten sollte eigentlich bereits 2018 in Dienst gestellt werden. Jetzt ist die erste Fahrt für 2019 geplant. Foto: Hurtigruten

Hurtigruten

(dpa)
Knapp zwei Dutzend neue Kreuzfahrtschiffe im Jahr 2019