Der lichtdurchflutete Bahnhof São Bento mit den typischen Keramikfliesen (Azulejos) ist ein architektonisches Schmuckstück Portos. Foto: Daniel Rodrigues Daniel Rodrigues

Der lichtdurchflutete Bahnhof São Bento mit den typischen Keramikfliesen (Azulejos) ist ein architektonisches Schmuckstück Portos. Foto: Daniel Rodrigues

Daniel Rodrigues

(dpa)
Im winterlichen Porto holt der Sommer nur kurz Zigaretten