Keine Panik, wenn ein Gorilla mal lauter wird oder schnelle Bewegungen macht – die Ranger kennen die Tiere gut und wissen, wie man sich wann verhalten muss. Foto: Philipp Laage/dpa-tmn Philipp Laage

Keine Panik, wenn ein Gorilla mal lauter wird oder schnelle Bewegungen macht – die Ranger kennen die Tiere gut und wissen, wie man sich wann verhalten muss. Foto: Philipp Laage/dpa-tmn

Philipp Laage

(dpa)
Gorilla-Tracking in Afrika: Was Reisende wissen müssen