Schon von weitem gut zu sehen: Der isoliert stehende Devils Tower ragt etwa 264 Meter in die Höhe. Foto: Christian Röwekamp Christian Röwekamp

Schon von weitem gut zu sehen: Der isoliert stehende Devils Tower ragt etwa 264 Meter in die Höhe. Foto: Christian Röwekamp

Christian Röwekamp

(dpa)
Fünf Abstecher im Land der Cowboys