Die Villa Vailima war ursprünglich der Wohnsitz des schottischen Schriftstellers Robert Louis Stevenson – heute ist das Gebäude ein Museum. Foto: Philipp Laage Philipp Laage

Die Villa Vailima war ursprünglich der Wohnsitz des schottischen Schriftstellers Robert Louis Stevenson – heute ist das Gebäude ein Museum. Foto: Philipp Laage

Philipp Laage

(dpa)
Deutsche Spuren und ein berühmter Schotte in Samoa