Ein Teil der Zugspitzregion auf einer Karte aus dem Jahr 1770 aus dem Archiv des Deutschen Alpenvereins. In einem Kasten sind in Etappen die Gehzeiten vermerkt, deren letzte in vier Stunden über das Blatt zum Gipfel führt. Foto: Frank Mächler Frank Mächler

Ein Teil der Zugspitzregion auf einer Karte aus dem Jahr 1770 aus dem Archiv des Deutschen Alpenvereins. In einem Kasten sind in Etappen die Gehzeiten vermerkt, deren letzte in vier Stunden über das Blatt zum Gipfel führt. Foto: Frank Mächler

Frank Mächler

(dpa)
Der Alpenverein feiert sein 150-jähriges Jubiläum