Das Civil Rights Memorial Center ist eines von mehreren Museen in Montgomery, die dem Kampf für mehr Bürgerrechte in den 1950er und 1960er Jahren in den USA gewidmet sind. Foto: Raphael Tenschert/Alabama Tourism Raphael Tenschert

Das Civil Rights Memorial Center ist eines von mehreren Museen in Montgomery, die dem Kampf für mehr Bürgerrechte in den 1950er und 1960er Jahren in den USA gewidmet sind. Foto: Raphael Tenschert/Alabama Tourism

Raphael Tenschert

(dpa)
Auf den Spuren Martin Luther Kings durch die US-Südstaaten