Neue Hotels, ein Ausbau der Infrastruktur und steigende Touristenzahlen sollen das kleine Dorf Andermatt aus seinem Dornröschenschlaf erwecken. Foto: Bernhard Krieger/dpa-tmn Bernhard Krieger

Neue Hotels, ein Ausbau der Infrastruktur und steigende Touristenzahlen sollen das kleine Dorf Andermatt aus seinem Dornröschenschlaf erwecken. Foto: Bernhard Krieger/dpa-tmn

Bernhard Krieger

(dpa)
Andermatt-Sedrun wird neues Ziel für den Luxusurlaub