Schlemmerreise nach Puerto Rico

Puerto Ricos Kultur ist eine bunte Mischung aus indianischen, afrikanischen und spanischen Einflüssen, die sich in den Festen, der Musik und natürlich auch der Küche bemerkbar machen. Das karibische Land bietet eine riesige Vielfalt an kulinarischen Spezialitäten, die besonders von afrikanischen und kreolischen Einflüssen inspiriert wurden. Kein Wunder also, dass Puerto Rico das gastronomische Zentrum der Karibik geworden ist.

Wer für eine Genussreise nach Puerto Rico kommt, der sollte einmal durch die Altstadt von San Juan spazieren, genauer gesagt durch Sofo. Hier reihen sich inmitten von bunter Kolonialarchitektur Spitzenrestaurants aneinander, in denen die karibische Küche zu ihrer Vollendung gelangt. Sollten Sie das Glück haben, zufällig gerade zum alljährlichen Food-Festival Saborea zu kommen, das im April stattfindet, so können Sie Spitzenköchen aus aller Welt bei ihren Künsten über die Schulter schauen. Nicht nur für Gastronomen ein eindrucksvolles Erlebnis!

Genießen auf karibische Art

Duftende Gewürze von scharf bis süß sind die wichtigste Zutat der Küche Puerto Ricos. Curry, Chili, Knoblauch und andere Gewürze dürfen in keinem Gericht fehlen. Wie überall in der Karibik stehen hier Fisch und Meeresfrüchte auf dem Speiseplan. Frischer Hummer, Krabben und Muscheln werden hier gewöhnlich an einfachen Straßenständen verkauft. Auch frisches Obst wie Banane, Ananas und Kokosnüsse können Sie in Puerto Rico direkt von der Straße weg kaufen. Die Puerto Ricaner bereiten aus Kokosmilch und Kochbananen schmackhafte und gesunde Gerichte zu, die zusammen mit Schweinefleisch, Fisch oder Hähnchen ein wunderbares Essen ergeben. Eine Spezialität ist ein Gericht aus Kochbananen, Knoblauch, Fleisch und frittierten Krabben – Mofongo genannt.

Doch das offizielle Nationalgericht dürfte wohl Asopao sein, eine herzhafte Suppe aus Hühnchen, Reis und Limettensaft. Und schlussendlich wäre da noch der Rum. Puerto Rico ist weltberühmt für seinen Rum, der die hier erfundene Pina Colada anreichert. Aus einem Puerto Rico Urlaub unbedingt mitbringen sollten Sie daher eine Flasche echten Barcadi Rum, den Sie am besten direkt beim Hersteller kaufen.

Bild: ipq

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.